Chilisorten die schärfsten Schoten und ihre Besonderheiten

Chilisorten Liste

Chilisorten – Die nachfolgende Liste soll euch einen groben Überblick über die einzelnen verfügbaren Chilisorten geben und die Besonderheiten der einzelnen pflanzen aufzeigen. Selbstverständlich kann diese Liste nie abschließend sein, auch wenn ich sie sukzessive erweitern werde. Da ich selbst leider nicht Alle Chilisorten anbauen kann um Fotos zu machen, freue ich mich immer sehr über Fotos von euch! Selbstverständlich werdet ihr dann auch unter dem Bild erwähnt ;)

Romberg Zimmergewächshaus-Komplettset Maud, inkl 24 Anzuchttöpfe, Erde und Dünger

Price: EUR 18,99

4.2 von 5 Sternen (81 customer reviews)

1 used & new available from EUR 18,99

Chilisorten – Cayenne Chili

Cayenne Chili Schote noch grün und unreif

Cayenne Chili Schote, noch grün und unreif

Die Cayenne Chili ist eine der am weitesten verbreiteten Chilisorten und auf Grund ihrer verhältnismäßigen Milde auch hierzulande sehr beliebt. Die Schoten der Cayenne können eine Größe von 5-15 cm erlangen und die Aufzucht der Pflanzen ist relativ einfach. Die Chili Pflanzen können eine Größe von 70 bis 80 Zentimetern erreichen und werden als buschig beschrieben, jedoch kann ich dies durch meine eigenen Erfahrungen nicht unbedingt unterstreichen. Meine Cayenne Chilipflanzen sind eher dünn und langgezogen.

Insbesondere durch die Verarbeitung als Cayenne-Pfeffer erfreut sich die Chilisorte hoher Beliebtheit.Die Schoten sind eher schlank und langgezogen und gelblich oder rot gefärbt. Die Cayenne Chili kann man sehr gut trocknen, da sie so dünn sind.

Die Zucht der Cayenne Chilis ist relativ einfach und die Keimdauer mit bis zu 20 Tagen eher gering.

Die Cayenne Chili ist aber ein absoluter Allrounder und lässt sich auch kleingeschnitten in Wraps oder Dips herrlich genießen. Schärfegrad 6-7. Weitere Informationen zu der Cayenne Chili bietet folgender Wikipedia Beitrag.


Chilisorten – Chocolate Habanero

Die Chocolate Habanero ist eine Spezialsorte der Habanero und ist vor allem auf Grund der dunkelbraunen, nahezu schokoladenfarbigen Chili-Schoten sehr beliebt. Bis zur Ernte der reifen Chocolate Habanero Schoten können durchaus 100 Tage und mehr vergehen. Ähnlich wie die normalen Habanero Sorten auch die Red Savina benötigt diese Chilisorte sehr viel Sonne und hohe Temperaturen. Mit dem Gießen eher sparsam sein.

Der Schärfegrad liegt mit bis zu 300.000 Scoville im oberen Bereich der Chilischärfe und schafft es auf der Schärfeskala auf den Schärfegrad 10.

Eine tolle Chili, welche zum reinbeissen aussieht, es aber schärfemäßig absolut in sich hat! Somit eine der Chilisorten, bei denen größte Vorsicht angebracht ist.


 

Chilisorten – Habanero Chili

Chilisorten - Samen Habaneros
Chilisorten – Chili Samen von der Habanero

Die Habanero Chili ist sehr scharf und mit großer Vorsicht zu genießen. Schon bei der Verarbeitung ist strikt darauf zu achten, dass man mit den Fingern nicht in die Augen geht und möglichst Einmal-Handschuhe trägt. Die Frucht ist im Vergleich zu der Cayenne-Chili deutlich gedrungener und kürzer. Sie zählt meiner Meinung nach zu den beliebtesten Chilisorten momentan.

Die Chili ist auf Grund der enormen Schärfe oftmals Bestandteil von besonders scharfen Saucen. Der Ursprung der Chili ist nicht sicher geklärt, es wird aber vermutet, dass sie sich sukzessive von Yucatan verbreitet hat. Das farbliche Spektrum der Habaneros reicht von gelb über orange bis ins rote. Im Laufe des Reifeprozesses lässt sich auch eine leichte braun Färbung der Habanero-Früchte feststellen. Die Frucht hat wenn sie ausgereift ist eine Größe von 2-5 Zentimetern.

Foto von Habaneros nach der Ernte

Habaneros Foto von der Chili Schote

Der Schärfegrad der Chili-Sorte liegt bei 100.000 bis 500.000 Scoville und befindet sich somit am oberen Rand der Scoville-Scala der Chilisorten. Die Habanero ist somit zweifelsohne eine der schärfsten Chilis. Die Habaneros lassen sich u.a. in die Sorten Red Savina, brown Habanero und Habanero Chocolate untergliedern.
 

Chilisorte Carribean Red Habanero

Chilisorte Carribean Red Habanero

Ein weitere Untersorte der Habaneros ist die Carribean Red Habanero, die ich selbst sehr gerne züchte und mit der ich beste Erfahrungen gemacht habe. Die Carribean Red Habanero benötigt sehr lange zum Wachsen, jedoch ist die Anzahl der Blütenknospen sehr hoch und die Ernte reichlich. Ich kann aber nur empfehlen die Blüten immer manuell mit einem Wattestäbchen zu befruchten, da sich sonst keine Habanero-Schoten bilden. Ebenfalls scheint der Nährstoff-Bedarf dieser Chilisorte recht hoch zu sein, deshalb empfiehlt es sich zusätzlich zu düngen. Der Wasserbedarf ist im Vergleich zu Cayenne Chilis oder auch Jalapenos eher gering. Bei mir hat 2maliges Gießen pro Woche problemlos ausgereicht. Wie die normale Habanero-Chili ist natürlich auch diese Untersorte unheimlich scharf und nur mit großer Vorsicht zu genießen.

Chili Mix – 6 Arten – scharfe bis extrem scharfe Chili Sorten – je 10 Samen

Price: EUR 9,60

(0 customer reviews)

1 used & new available from EUR 9,60


 

Chilisorten – Jalapeno Chili

Jalapeno Schote grün

Jalapeno Schote grün

Die Jalapeno Chili stammt aus der Stadt Xalapa und ist eine Zuchtform der Gattung Capsicum Annuum. Die Jalapeno Chili zählt zu den besonders produktiven Chilisorten und die Pflanze kann eine Größe von bis zu 1,25 Metern erreichen. Im Laufe eines Sommers kann eine Jalapeno-Pflanze 20 bis 30 Chili Schoten produzieren.

Die Farbe wechselt beim Reifen der Schoten von dunkel grün bis zu einem satten Rot, wenn die Schoten geerntet werden können. Die Jalapeno Chili überzeugt ebenso wie die Cayenne Chili durch ihre Einfachheit bei der Zucht und der großzügigen Ernte.

Chilisorten - Blüte Jalapeno Chili

Chilisorten – Blüte Jalapeno Chili

Der Schärfegrad der Jalapeno Chilis liegt bei verhältnismäßigen milden 2500 bis 8000 Scoville und ist somit viel milder als die Habaneros. Durch die hohe Verbreitung und der Beliebtheit dieser Chili-Sorte haben sich im Laufe der Zeit eine Vielzahl unterschiedlicher Züchtungsformen der Jalapeno Chili herausgebildet. Auf Grund der Vielfältigen Verarbeitungsmöglichkeiten der zählt die Jalapeno-Chili zu meinen Lieblings Chilisorten.